Team

nicolai_schwarzer

 

Nicolai Schwarzer

Geschäftsführer

Der feste Glaube daran, ein Ziel erreichen zu können, ist die Grundlage für den 1975 in Frohnau geborenen Berliner. Seine Leidenschaft gilt seit der Kindheit dem Fußball und dessen Protagonisten. So professionell er seine Unternehmensgruppe aufgebaut hat, so professionell unterstützt er Fußballprofis als DFB-Lizenzierter-Spielervermittler. Mit Leidenschaft und Herz, für ihr menschliches Wohlergehen und ihre Entwicklung als Profi.

michael_rummenigge

 

Michael Rummenigge

Geschäftsführer

Drei deutsche Meistertitel mit dem FC Bayern München und drei Pokalsiege mit Bayern und Borussia Dortmund beweisen, dass Michael Rummenigge weiß, worauf es im Fußball ankommt. Heute arbeitet der 1964 in Lippstadt geborene, ehemalige Nationalspieler erfolgreich als Unternehmer und ist noch immer in den Stadien dieser Welt zu hause. Stets mit einem offenen Ohr für die Bedürfnisse der Spieler. Seine Erfahrungen und Kenntnisse sind für jeden ein Gewinn.

 

Ahmed Düdük

Ahmet Düdük erwarb 2011 als jüngster lizenzierter Spielervermittler im DFB seine Lizenz – geboren wurde er am 18. Dezember 1988 in Herne. Im Alter von 21 Jahren gründete er dann auch zugleich seine eigene Agentur: AD Sportsbusiness und studierte nebenher noch im Fernstudium Sportmanagement. Ahmet Düdük verfügt im jungen Alter bereits über eine langjährige Erfahrung als Scout und Berater sowie im Bereich Transferabwicklung.

Von 2012 bis 2015 studierte der begeisterte Hobbyfußballer Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten „Personalmanagement und Arbeitsrecht“. Seine Bachelorarbeit schrieb er zur „Vertragsgestaltung im Fussballprofi- Geschäft“.  2014 absolvierte Ahmet Düdük eine sechs Monate lange Weiterbildung zum Sportrecht beim IST-Studieninstitut, 2015 erlangte er den Ausbildereignungsschein (Ada).

tony_ullrich

 

Tony Ullrich

Tony Ullrich wurde 1989 in eine Fußballer-Familie geboren. 2002 führte sein Weg in das Nachwuchsleistungszentrum von Hertha BSC Berlin, wo er in sieben Jahren zum Auswahlspieler reifte.

2005 feierte er mit Hertha BSC in Rostock im Team mit Jérôme Boateng, Manuel Schmiedebach u.v.a. die „Deutsche B-Jugend-Meisterschaft“. Parallel absolvierte Tony Ullrich seine schulische Ausbildung in der „Werner-Seelenbinder-Elitesportschule“ in Hohenschönhausen und schloss 2009 seine Lehre zum Bürokaufmann ab.

Nach schwerwiegenden Verletzungen musste er im Alter von 22 Jahren die aktive Fußballlaufbahn beenden.